Sie befinden sich auf der Seite:  ->  Gemeinde Hohne  ->  Berichte & Nachrichten

29.06.17

Tjade Enskonatus - Internationalen Wettkampf knapp verpasst

Platz acht reicht nicht für Europa- und Weltmeisterquali

Tjade Enskonatus (Archivfoto 2016)

Bei einem Nationalkader-Ausscheid zur Europa- und Weltmeisterschaft im Motorboot-Manövering und Parallelslalom war mit Tjade Enskonatus auch ein Pilot vom Yacht-Club Celle an Start. Er hatte sich bei den Deutschen Meisterschaften für das Ausscheidungsrennen qualifiziert. Bei dem Wettbewerb gingen in sechs Altersgruppen insgesamt 40 Fahrer aus Brandenburg, Bayern, Berlin, Hessen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Thüringen, Niedersachsen und Nordrhein Westfalen in an den Start. Für Enskonatus reichte es in der Endabrechnung zum achten Platz, der für eine Nominierung für die Nationalmannschaft jedoch nicht ausreichte.

Am ersten Wettkampftag wurden pro Altersklasse ein Trainingslauf und zwei Wertungsläufe im Manövering gefahren. Dabei lag der Celler mit 127 UIM-Punkten in seiner Altersklasse von zehn Startern auf dem fünften Platz.

Am Sonntag wurde der Parallel-Slalom ausgefahren. Nach einem Fahrfehler im ersten Wertungslauf, der Enskonatus eine Fünf-Sekunden-Strafe einbrachte, verlief der zweite Wertungslauf mit der viertbesten Zeit fehlerfrei. Als Zehnter verpasste der Celler jedoch das Halbfinale.
Quelle: CZ, 27. Juni 2017