Sie befinden sich auf der Seite:  ->  Gemeinde Hohne  ->  Berichte & Nachrichten

29.08.17

Helmerkamp feiert neues Königspaar

Ein Hoch auf das neue Königspaar: Renate Wedler und Anthony Hesse haben die Erntekrone ersteigert. (Foto: Rolf-Dieter Diehl)

„Es sind mehr Leute im Zelt, als Helmerkamp Einwohner hat“, konstatierte Uwe Schulz, Vorsitzender des Festausschusses des Erntefestes. „Das haben auch die sieben Neugeburten nicht kompensieren können“, fügte er hinzu. Dieser „rasante Sprung“ in der Geburtenstatistik veranlasste Samtgemeindebürgermeister Jörg Warncke wiederum zu der humorigen Ermahnung, dass Eltern „die Produktion so planen mögen, dass die Krippe nicht auf einmal voll wird, sondern sich kontinuierlich füllt“. Überhaupt: Es ging fröhlich zu beim Sonntagsfrühstück im Rahmen des 33. traditionellen Erntefestes in Helmerkamp, dessen Höhepunkt die Versteigerung der kunstvoll und filigran aus Weizenähren gestalteten Erntekrone und die damit verbundene Krönung des neuen Erntekönigs war.

Als Mann der kurzen, aber tiefsinnigen Worte erwies sich beim Tischgebet Helmerkamps neuer Pastor Jan Weihmann. Auf seine zwei Fragen „Wisst ihr, wem wir die Ernte zu verdanken haben?“ und „Wollen wir ihm dafür danken?“ sollte die Festgemeinde einfach nur mit „Ja“ antworten, was sie dann auch lautstark tat. Und damit war das von zahlreichen Sponsoren getragene Frühstück freigegeben. Für den stimmungsvollen musikalischen Rahmen sorgten dabei die „Alpencaballeros“ aus Barsinghausen, in deren Programm Lieder wie „Hell die Gläser klingen“, „Wir kommen alle in den Himmel“ und „Ein Prosit der Gemütlichkeit“ immer wieder zum Schunkeln und Mitsingen einluden.

In dieser stimmungsgeladenen Atmosphäre war der Auftritt von „Versteigerin Karin“ (Karin Alpers) nahezu mit dem Auftritt der Prinzengarde im Karneval zu vergleichen: Von Marschmusik und stehenden Ovationen begleitet, schritt sie – hoheitsvoll nach rechts und links winkend – durch die Tischreihen, bis sie schließlich am Rednerpult das Hämmerchen zur Hand nahm und die „amerikanische Versteigerung“ eröffnete. In einer mitreißenden Mischung aus aufgesetzter Resolutheit und herzerfrischendem Humor suchte sie das Publikum zu bieterischen Höchstleistungen anzutreiben, bis schließlich bei 285 Euro der Hammer fiel. Renate Wedler und Anthony Hesse, Gerätewart der Ortsfeuerwehr Helmerkamp, hatten den Zuschlag erhalten und wurden unter dem frenetischen Applaus des Publikums zum neuen Erntekönigspaar ernannt.

(Bericht Cellesche Zeitung, erschienen am 29.08.2017)

Weitere Bildimpressionen (Bilder von Gerd Friedrich)