Sie befinden sich auf der Seite:  ->  Gemeinde Hohne  ->  Berichte & Nachrichten

14.04.18

Wird die Fünfte bleiben?

In Hohne  traf das Männchen am 5. März ein. Das Weibchen der Vorjahre aber kam nicht wieder.   In den nächsten vier Wochen waren dann  bis gestern  vier verschiedene unberingte Weibchen im Nest auf der Kirche gelandet. Sie blieben jeweils mehrere Stunden, zwei auch über Nacht. 

Spätestens am folgenden Tag aber zogen sie dann wieder ab. Entweder waren sie mit dem "Gesamtpaket Nest, Männchen und Nahrungsbedinungen" nicht zufrieden-oder  sie hatten ohnehin nur einen Zwischenstopp auf der Durchreise einlegen wollen.

Gestern nun kam Weibchen Nummer fünf- und das ist bis jetzt geblieben.  Die Nummer DEW 2T 589 des Ringes über dem linken Knie sagt mir: Ich habe sie 2015 im Nest in Vollbüttel (GF) beringt. Als nun Dreijährige wird dies ihr erster Brutversuch werden- wenn sie denn bleibt.

(Bericht von Hans-Jürgen Behrmann - Foto G.Papenburg)