Sie befinden sich auf der Seite:  ->  Gemeinde Hohne  ->  Berichte & Nachrichten

6.05.18

Frühjahrsputz im Waldbad Hohne/Spechtshorn

Am letzten Samstag im April war es wieder einmal soweit: Frühjahrsputz im Waldbad Hohne/Spechtshorn. Mit Harken, Eimern, Schwämmen, Handschuhen und diversen Putzmitteln bewaffnet ging es los. Wieder einmal war Unkraut aus der Hecke zu entfernen, die Sandflächen abzuharken, die Bänke abzuwaschen und die Edelstahlteile zu reinigen.

Paulline Polz wäscht die Bänke ab.
Von der Mädchenkompanie: Tanita Wolkenhauer Frauke Meier, Wiebke Meier, Marlen Janssen, Emely Häveker und Vanessa Bergmann (nicht auf dem Foto).

Da einige Helfer bereits seit Jahren dabei sind, verteilten sich die Aufgaben ganz von selbst. Auch einige Mitglieder der Mädchenkompanie waren, wie auch in den Jahren zuvor, dabei. – Die geplanten Arbeiten waren schnell geschafft und so konnte man bei einem gemeinsamen Frühstück über alte Zeiten im Bad und weitere Pläne sprechen.

(Bericht von Birgit Szeppek)

Vielen Dank allen Helferinnen und Helfern, den Kuchenbäckerinnen Kathleen Polz, Regina Niemann und der Bäckerei Cordes sowie für die leckeren Dips von Erika Hentschel.

Einen ganz besonderen Arbeitseinsatz leisteten die Jungschützen Spechtshorn. Dieser fand bereits vor Ostern statt und dabei wurde das Strauchwerk abgefahren. Auch hierfür ein herzliches Dankeschön.

Geholfen haben: Gabriele und Gerhard Friedrich, Ernst Beins, Michael und Pauline Polz, Erika Hentschel, Karin Maleki Rad, Dieter Weitzel, Regina Niemann, Elke Vogler, Eckhard Szeppek, Marcel Nerger, und Birgit Szeppek.
Fleißig waren: Aaron Oelke, Christian und Martin Neubüser, Hendrik Diekmann, Marie Gosewisch, Kristin und Jan-Joris Dralle.