Sie befinden sich auf der Seite:  ->  Gemeinde Hohne  ->  Berichte & Nachrichten

25.08.18

"Brandmeistergrillen"

Gestern fand in der Grillhütte in Helmerkamp das so genannte Brandmeistergrillen statt. - Gemeindebrandmeister Horst Busch begrüßte das Gemeindekommando, die ehemaligen Ortsbrandmeister und Gäste, zu denen Samtgemeindebürgermeister Jörg Warncke, Feuerwehrsachbearbeiterin Barbara Burmeister, stellv. Kreisbrandmeister Willi Lucan, der Leiter der FEL Jürgen Borek und der stellv. Kreisausbildungsleiter Ulrich Marquardt gehörten. Musikalisch wurde der Abend vom Musikzug Lachendorf begleitet.

Busch berichtete, dass die Feuerwehren in der Samtgemeinde Lachendorf die trockene Zeit gut überstanden haben. Bis jetzt wurden 15 Brände, 19 technische Hilfen, 3 Fehlalarme und 21 Löschhilfen abgearbeitet. Dieses Brandmeistergrillen wird immer dafür genutzt, die Mitglieder des Gemeindekommandos zu ernennen, verabschieden oder zu ehren.

Samtgemeindebürgermeister Jörg Warncke entließ den ehemaligen Ortsbrandmeister aus Gockenholz Dieter Mohr aus dem Ehrenbeamtenverhältnis. Sein Nachfolger Gerrit Marek wurde in das Beamtenverhältnis als Ehrenbeamter zum Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Gockenholz berufen. Der ehemalige stellvertretende Ortsbrandmeister Sascha Müller aus Spechtshorn wurde als Stellvertreter entlassen und in das Beamtenverhältnis als Ehrenbeamter zum Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Spechtshorn berufen. Ebenfalls in das Beamtenverhältnis als Ehrenbeamter wurden die stellvertretenden Ortsbrandmeister Eike Alpers aus Helmerkamp und Björn Lichthardt aus Jarnsen-Luttern-Bunkenburg berufen. Isabell Ehms wurde in das Beamtenverhältnis als Ehrenbeamtin zur Ortsbrandmeisterin der Ortsfeuerwehr Jarnsen-Luttern-Bunkenburg berufen. Aus dem Gemeindekommando verabschiedet wurden die ehemaligen Ortsbrandmeister Jens Wagener aus Spechtshorn und Alexander Ehms aus Jarnsen-Luttern-Bunkenburg, sowie Isabell Ehms aus ihrer Funktion als Schriftwartin und Hartmut Rodewald als Atemschutzgerätewart.

Im Anschluss verlieh der stellv. Kreisbrandmeister Willi Lucan dem Löschmeister Hartmut Rodewald aus Hohne das Feuerwehrehrenzeichen am Bande des Landes Niedersachsen. Dem Brandmeister Dieter Mohr aus Gockenholz wurde das silberne Ehrenzeichen am Bande verliehen. Im Anschluss an die offizielle Sitzung wurde gemeinsam leckeres vom Grill gegessen und gute Gespräche geführt.

Text: Isabell Ehms

Bild: Michael van der Ahe

Bild von links: Horst Busch, Hartmut Rodewald, Jens Wagener, Alexander Ehms, Jörg Warnke, Sascha Müller, Isabell Ehms, Björn Lichthardt, Gerrit Marek, Dieter Mohr, Eike Alpers, Willi Lucan